VOLTADOL SCHMERZGEL FTE - 100 Gramm

VOLTADOL SCHMERZGEL FTE - 100 Gramm

DOC IBUPROFEN SCHMERZGEL 5% - 100 Gramm

DOC IBUPROFEN SCHMERZGEL 5% - 100 Gramm

VOLTADOL SCHMERZGEL FTE - 150 Gramm

Voltadol Forte Schmerzgel enthält den Wirkstoff Diclofenac, der zur Arzneimittelgruppe der sogenannten nichtsteroidalen Antiphlogistika/Antirheumatika (NSAR, Entzündungs- und Schmerzhemmer) gehört. Das Gel ist speziell zum Einreiben in die Haut entwickelt und dringt in die Haut ein. Der Wirkstoff erreicht gezielt tiefe entzündete Gewebe.
25,91 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
4208364
Voltadol Forte Schmerzgel enthält den Wirkstoff Diclofenac, der zur Arzneimittelgruppe der sogenannten nichtsteroidalen Antiphlogistika/Antirheumatika (NSAR, Entzündungs- und Schmerzhemmer) gehört. Das Gel ist speziell zum Einreiben in die Haut entwickelt und dringt in die Haut ein. Der Wirkstoff erreicht gezielt tiefe entzündete Gewebe.
Mehr Informationen
ArtikelArtKz S
Einheit G
ErstattungsKodex N
Kassenzeichen-Code *
Menge 150
Produktdetails Beipackzettel-Download
Steuerfaktor 10
Menge Einheit 150 Gramm
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:VOLTADOL SCHMERZGEL FTE - 150 Gramm
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Voltadol Forte Schmerzgel ist nur zu äußerlichen Anwendung bestimmt. Voltadol Forte Schmerzgel darf nur auf intakte, unverletzte Haut und nicht auf Hautwunden, Hautbereiche mit Schnittwunden, offenen Verletzungen oder auf Hautbereiche mit Ausschlag oder Ekzem aufgetragen werden. Es darf nicht in Kontakt mit den Augen, Schleimhäuten oder Mund kommen und nicht eingenommen werden. Waschen Sie nach der Anwendung Ihre Hände. Achten Sie darauf, dass Voltadol Forte Schmerzgel nicht in Ihre Augen gelangt. Falls dies passiert, müssen Sie Ihre Augen gut mit klarem Wasser ausspülen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn weiterhin Beschwerden bestehen. Es soll darauf geachtet werden, dass Kinder mit ihren Händen nicht mit eingeriebenen Hautpartien in Kontakt gelangen. Brechen Sie die Behandlung ab, wenn nach dem Auftragen des Präparates ein Hautausschlag auftritt. Bei Verletzungen wie Verstauchungen üblicherweise verwendete Schienen oder Verbände können verwendet werden, das Gel darf jedoch nicht unter luftdicht abschließenden (Kunststoff-) Verbänden angewendet werden. Bei lokaler Anwendung ist die Wahrscheinlichkeit von systemischen Nebenwirkungen im Vergleich zur oralen Anwendung gering. Falls Voltadol Forte Schmerzgel allerdings auf relativ großen Hautpartien und über längere Zeiträume angewendet wird sind mögliche systemische Nebenwirkungen nicht auszuschließen (siehe auch Abschnitt 4). Wenn Sie an Asthma, Heuschnupfen, Schwellungen der Nasenschleimhäute (Nasenpolypen) oder chronischen Atemwegserkrankungen leiden, kann es sehr selten zum Auftreten von Asthmaanfällen, lokalen Haut- oder Schleimhautödemen und Nesselausschlägen kommen. In diesen Fällen dürfen Sie Voltadol Forte Schmerzgel nur mit besonderer Vorsicht anwenden. Vermeiden Sie die Anwendung auf großen Flächen der Haut oder die Anwendung über einen längeren Zeitraum, es sei denn Sie stehen unter ärztlicher Beratung
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
2-4 g Gel (= kirsch- bis walnussgroß) 3-4mal tgl. auf betroffene Körperpartie auftragen und leicht einreiben
Lagerung / Aufbewahrung
Für dieses Arzneimittel sind bezüglich der Temperatur keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich
Inhaltsstoffe
Der Wirkstoff ist: Diclofenac-Diäthylamin. 1 g Gel enthält 23,2 mg Diclofenac-Diäthylamin (entsprechend 20 mg Diclofenac-Natrium). Die sonstigen Bestandteile sind: Butylhydroxytoluol E321, Carbomer, Coco-Caprylcaprat, Diäthylamin, Isopropylalkohol, flüssiges Paraffin, Macrogol-Cetostearylether, Oleylalkohol, Propylenglycol, Eukalyptus-Parfüm und gereinigtes Wasser
Wirkung
zur lokalen Behandlung von Schmerzen durch Muskelverspannungen, u.a. auch bei Lumbago, Schmerzen und Schwellungen nach stumpfen Verletzungen und Sportverletzungen (wie z.B. Verstauchungen, Zerrungen, Prellungen). Voltadol Forte Schmerzgel lindert, auch mäßige bis starke, Schmerzen schnell, verbessert die Patienten-Mobilität und unterstützt die Wiederherstellung der Beweglichkeit.
Allergie
wenn Sie allergisch gegen Diclofenac oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind, wenn Sie allergisch gegen andere nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel sind, die zur Behandlung von Schmerzen, Fieber oder Entzündungen angewendet werden, wie Ibuprofen oder Aspirin (Acetylsalicylsäure).
Verkehr
Die Anwendung von Voltadol Forte Schmerzgel auf der Haut hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.
Schwangerschaft / Stillzeit
nicht wenn Sie in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft sind. Auf der Brust stillender Mütter
Kinder
Nicht für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite