Isla Junior Pastillen - 20 Stück

Isla Junior Pastillen - 20 Stück

junior-angin® Lollis

junior-angin® Lollis

Bronchostop Kinderhustensaft - 120 Milliliter

Die in BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft Balsam legt sich beruhigend über die entzündete Rachenschleimhaut legt. Die enthaltenen Schleimstoffe bilden einen physikalischen Schutzfilm, der Fremdpartikel fern hält. Dadurch wird der Hustenreiz gelindert und die Schleimhaut kann sich rasch wieder erholen.
13,55 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
4803405
Mit Eibisch und echtem Honig bei jedem Erkältungshusten für Kinder ab 1 Jahr!
  • Bei jedem Erkältungshusten
  • Beruhigt, lindert, schützt
  • Mit Eibisch und echtem Honig
  • Wirkt rasch und zuverlässig
  • Sehr gut verträglich
Zur raschen und zuverlässigen Anwendung bei jedem erkältungsbedingtem Husten, insbesondere Reizhusten, sowie bei Heiserkeit, Kratzen im Hals und Räusperzwang.

Zusätzlich hilft BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft bei trockener Mund- und Rachenschleimhaut die Schleimhäute zu schützen. Auch zur Stimmpobleme beim Sprechen oder Singen wird durch den Film der Schleimstoffe die Schleimhaut geschützt. Symptome, wie Hustenreiz, Halskratzen und Räusperzwang werden nachhaltig gelindert. BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft ist alkoholfrei, sehr gut verträglich und daher ideal für Kinder geeignet. Tabsüber genauso wie für die Nacht sehr gut geeignet. Durch die reizlindernde Wirkung sorgt er für einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Ohne Alkohol, laktosefrei, glutenfrei, ohne künstliche Farbstoffe.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bronchostop Kinderhustensaft - 120 Milliliter
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Einnahme von BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft mit anderen Arzneimitteln:
Wenn sie zusätzlich Medikamente einnehmen müssen, nehmen sie diese ½ bis 1 Stunde vor oder nach BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft ein.
Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.
Wenn während der Verwendung von BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft Dyspnoe, Fieber oder eitriger Auswurf auftritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
  • Kinder von 6–11 Jahren 15 ml bis zu 4x täglich,
  • Kinder von 4–5 Jahren 7,5 ml bis zu 4x täglich,
  • Kinder von 2–3 Jahren 5 ml bis zu 4x täglich,
  • Kinder ab 1 Jahr 5 ml bis zu 3x täglich.
BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft kann tagsüber, aber auch in der Nacht eingenommen werden.
Zur leichteren Dosierung ist ein Messbecher beigepackt.
Es wird empfohlen BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft regelmäßig nach Dosierschema einzunehmen, um einen optimalen Therapieerfolg zu gewährleisten.
Lagerung / Aufbewahrung
Derzeit liegen uns keine klinischen Studiendaten zur Verwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Daher empfehlen wir die Einnahme in der Schwangerschaft und beim Stillen nicht.
Inhaltsstoffe
15 ml BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft enthalten:
143 mg Eibischtrockenextrakt
750 mg Honig
Die sonstigen Bestandteile sind:
  • Xylit,
  • Xanthan,
  • Glycerol wasserfrei,
  • Zitronensäure wasserfrei,
  • Erdbeeraroma,
  • Methyl-4-hydroxybenzoat,
  • Propyl-4-hydroxybenzoat,
  • gereinigtes Wasser.
BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft ist frei von künstlichen Farbstoffen, Laktose, Gluten und Alkohol.
Wirkung
15 ml BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft enthalten:
143 mg Eibischtrockenextrakt
750 mg Honig
Die sonstigen Bestandteile sind:
  • Xylit,
  • Xanthan,
  • Glycerol wasserfrei,
  • Zitronensäure wasserfrei,
  • Erdbeeraroma,
  • Methyl-4-hydroxybenzoat,
  • Propyl-4-hydroxybenzoat,
  • gereinigtes Wasser.
BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft ist frei von künstlichen Farbstoffen, Laktose, Gluten und Alkohol.
Schwangerschaft / Stillzeit
Derzeit liegen uns keine klinischen Studiendaten zur Verwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Daher empfehlen wir die Einnahme in der Schwangerschaft und beim Stillen nicht.
Diabetiker
15 ml BRONCHOSTOP® Kinderhustensaft enthält 0,3 BE (Broteinheiten)
Kinder
Kinder unter 3 Jahren sollten bei Atemwegserkrankungen den Arzt aufsuchen, um eine ernsthafte Erkrankung auszuschließen.
Die Anwendung bei Kindern unter einem Jahr wird auf Grund fehlender Daten nicht empfohlen.
Stichworte
Hustensaft;Eibisch;Honig;Balsam;Rachenschleimhaut;Schleimstoffe
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite