Zymafluor 1mg - Tabletten Wien

Zymafluor 1mg - Tabletten - 100 Stück

Sialin-Sigma Lösung Wien

Sialin-Sigma Lösung - 100 Milliliter

Mundisal Gel - 8 Gramm

Schon nach 2 Minuten lindert das Mundisal Gel lokal die Schmerzen und beginnt Entzündungen, Verletzungen und Geschwüre im Mund-, Nasen- oder Rachenraum zu heilen
10,90 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
0072850
Bei lokaler Anwendung von Mundisal Gel wird der Wirkstoff Cholinsalicylat durch die Mundschleimhaut rasch aufgenommen und erzielt in kürzester Zeit eine gute schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung. Die Schmerzlinderung stellt sich nach 2 bis 3 Minuten ein und hält etwa 2 bis 5 Stunden an. Mundisal Gel ist zuckerfrei und gut schleimhautverträglich.

Der Wirkstoff Cholinsalicylat mit seiner schmerzstillenden und entzündungshemmenden Wirkung kann sehr schnell von der Schleimhaut aufgenommen werden. Schon nach 2 Minuten lindert das Mundisal Gel lokal die Schmerzen und beginnt Entzündungen, Verletzungen und Geschwüre im Mund-, Nasen- oder Rachenraum zu heilen. Das zuckerfreie Mundisal Gel wird auch bei Druckbeschwerden von Zahnprothesen, kieferorthopädischen Apparaturen und bei Zahnung angewendet. Munisal Gel ist zahnschonend und besitzt eine besonders gute Verträglichkeit und kann daher auch bei Säuglingen angewendet werden. Der enthaltene Wirkstoff bekämpft Bakterien und Pilze und überzeugt mit seiner verlässlichen Wirkkraft.
Mehr Informationen
Produktdetails Beipackzettel-Download
Rezeptpflicht Nein
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Mundisal Gel - 8 Gramm
Ihre Bewertung
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Mundisal Gel anwenden.

  • Bei Alkoholkranken, da Mundisal Gel 43 % vol. Ethanol enthält und Alkoholkranke Alkohol vermeiden müssen.
  • Bei Kindern unter 12 Jahren, allerdings ist die nach dem Auftragen von Mundisal Gel auf die Mundschleimhaut im Blutkreislauf verfügbare Salicylatmenge derart gering, dass die
    bestimmungsgemäße Anwendung von Mundisal Gel bei Kindern mit Zahnungsbeschwerden auch ohne ärztliche Anordnung möglich ist.
  • Eine Tagesdosis von 250 mg Cholinsalicylat (das entspricht dem Drittel einer Tube) darf nicht überschritten werden. Dabei werden circa 1170 mg Ethanol (Alkohol) verabreicht.
  • Mundisal Gel darf nicht häufiger als 8 – 10 mal täglich aufgetragen werden.
  • Die Menge einer Einzeldosis darf die Größe einer Erbse nicht übersteigen.
Lagerung / Aufbewahrung
Nicht über 25 °C lagern. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Tube und dem Karton nach „verw. bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nach Öffnen der Tube ist Mundisal Gel noch 12 Monate verwendbar. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung
Öffnen Sie die Tube mit der Spitze am Schraubverschluss. Tragen Sie mit sauberem Finger das Gel auf die schmerzhafte beziehungsweise erkrankte Stelle auf und massieren Sie es leicht ein. Dosierung: Tragen Sie 3 – 4 mal täglich etwa 1 cm des Gels (Erbsengröße) auf die schmerzende Stelle auf.
Inhaltsstoffe
Der Wirkstoff ist: 1 g Gel enthält 87,1 mg Cholinsalicylat

Die sonstigen Bestandteile sind:
1 g Gel enthält:
  • 2,0 mg Natriumcyclamat,
  • 382,0 mg Ethanol 96 % (v/v),
  • Menthol, Anisöl,
  • Hypromellose,
  • Glycerol,
  • gereinigtes Wasser
Wirkung
Erzielt in kürzester Zeit eine gute schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung.
Allergie
Wenn Sie allergisch gegen Cholinsalicylat, andere nicht-acetylierte Salicylate oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Im letzten Drittel der Schwangerschaft darf Mundisal Gel aus Sicherheitsgründen nicht angewendet werden.
Verkehr
Mundisal Gel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Schwangerschaft / Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Eine Anwendung bei Schwangeren und während der Stillzeit darf nur nach ausdrücklicher Anweisung des Arztes erfolgen. Im letzten Drittel der Schwangerschaft darf Mundisal Gel aus Sicherheitsgründen nicht angewendet werden. Während der ersten beiden Drittel der Schwangerschaft sowie in der Stillzeit darf die angegebene Dosierung nicht überschritten werden
Kinder
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Stichworte
Mund;Entzündung;Schmerz;Nase;Rachen
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite